Torwart-Neuzugang für die FC Gütersloh Futsal Cowboys

Torwart-Neuzugang für die FC Gütersloh Futsal Cowboys
Juli 25, 2020 Helmut Delker

Die FC Gütersloh Futsal Cowboys haben sich weiter verstärkt. Der FCG hat Torwart Alvin Spahic verpflichtet und verfügt damit in der neuen Saison über zwei starke Futsal-Torleute – Alvin Spahic und Berkay Yilmaz.

Alvin Spahic (25) ist vermutlich noch unbekannt hier in Gütersloh, aber dafür weist er vermutlich die längste Erfahrung im Futsal auf. Denn Alvin Spahic ist seit seinem 7. Lebensjahr Futsalspieler. Das geht? Ja, in Bosnien. Alvin ist gebürtiger Bosnier und hat in seiner Heimat direkt mit Futsal angefangen und wollte nie zum Fussball. Dabei ist er auch geblieben bis er vor drei Jahren mit seiner Frau berufsbedingt nach Deutschland kam.

Nur Futsal in Deutschland, musste er erfahren, hat noch keine große Bühne. Bei seiner Suche nach einem Klub für seinen Lieblingssport, traf er auf die Cowboys und besuchte sie prompt beim Training. „Futsal ist meine Leidenschaft! Ich bin so froh in Gütersloh die Cowboys entdeckt zu haben.“ erklärte unser neuer Torhüter. Von seinen Fähigkeiten konnten wir uns schon vor der Corona Phase einen Eindruck machen. Trainer Darko Juric, der ebenfalls Torhüter war und in Kroatien sogar Futsal Profi, erklärte: „Bei Alvin erkennt man sofort, dass er Futsal-Torwart ist. Das ist ein Glücksfall! Jetzt haben wir zwei echte Futsal-Torhüter.“ Über den Zuwachs in der Futsal Familie freuen wir uns doch sehr. Willkommen Alvin Spahic in Gütersloh! Willkommen bei den FC Gütersloh Futsal Cowboys!

Auf dem Foto von links: Team-Manager und Torwart Berkay Yilmaz, Alvin Spahic und Trainer Darko Juric.

Weitere News über die FCG Futsal Cowboys gibt es auf www.fcg-futsal.de.
Die FC Gütersloh Futsal Cowboys schnappen sich Volkan Ünal
FCG Cowboys präsentieren mit Uğurcan Pehlivan einen weiteren Neuen
Endlich! Sandro Jurado-Garcia fix, ein FCG-Cowboy
Ersin Gül wird ein Cowboy
Berkay Yilmaz und Cem Kilic werden Team-Manager der FCG Futsal Cowboys