Trauer beim FC Gütersloh: Ehrenmitglied Walter Müller ist gestorben

Der FC Gütersloh trauert um einen Freund. Der Seniorchef des ehemaligen Stadtcafe in Gütersloh und FCG-Ehrenmitglied, Walter Müller, ist tot. Jahrzehntelang schlug sein Herz für den FC Gütersloh. Als Sponsor, Gastgeber der Pressekonferenzen vor den Spielen und Edelfan stand er seinem Verein immer zur Seite. Walter Müller starb am Montag, 18.Juli, im Alter von 83 Jahren. Der FC Gütersloh ist in Gedanken bei seiner Familie und spricht seinen Angehörigen ein herzliches Beileid aus.

Präsidenten, Trainer und Spieler gingen in seinem Stadtcafe jahrzehntelang ein und aus. Bei den Heimspielen des FCG genossen die Besucher des VIP-Bereichs seine legendäre Käse Gries Torte, gebacken von seiner Tochter Tanja Kathöfer. Zu Weihnachten präsentierte er eigens

in der Schweiz gefertigte FCG-Pralinees für die Sponsoren – natürlich mit dem Vereinslogo.

Unter der Präsidentschaft von Andre Niermann wurde Walter Müller zum Ehrenmitglied ernannt. „Ich habe doch nicht so viel gemacht“, sagte er damals bescheiden und freute sich sehr über diese Auszeichnung. „In lockeren Abständen haben wir oft bei einer Tasse Kaffee von und über die SVA Gütersloh und den FC Gütersloh „gefachsimpelt“, berichtet Dietmar Starke. Von Ehrhard Ahmann (Trainer SVA Gütersloh) und vielen weiteren

sportlichen Größen erzählte er gerne und mit Stolz über seine Erlebnisse in und um den Heidewald.

Auch in der vergangenen Saison versäumte Walter Müller kaum ein Heimspiel. Das war sein Sonntag. Bei den künftigen Heimspielen wird unser Ehrenmitglied leider fehlen.

Foto: privat

News und Berichte vom gesamten Verein

Geschäftsstelle

Die Öffnungszeiten unserer Geschäftsstelle sind Mittwoch und Donnerstag: 18:00 – 19:30 Uhr und
bei Heimspielen der 1. Mannschaft.

Kontakt

Ohlendorf Stadion im Heidewald
Heidewaldstr. 27
33332 Gütersloh

Telefon +49 (0) 5241 21 07 30
Telefax +49 (0) 5241 21 07 31
E-Mail info@fcguetersloh.de