UEFA EURO 2024: Portugiesische Nationalmannschaft hält am 14. Juni öffentliches Training in Gütersloh ab

Presseinformation der Stadt Gütersloh:

Knapp 6000 Fans dürfen sich über kostenlose Karten freuen – Ausgabe von maximal vier Tickets pro Person im Rahmen eines Aktionstags am Stadion – Termin wird noch bekanntgegeben

Die Stadt Gütersloh kann heute ein tolles Highlight für Fußballfans verkünden: Die portugiesische Nationalmannschaft wird am Eröffnungstag der UEFA EURO 2024 am Freitag, 14. Juni, ein öffentliches Training im Heidewald-Stadion abhalten. Und die noch bessere Nachricht: Knapp 6000 Gütersloher Fans können kostenlos dabei sein! Allerdings nicht ohne Eintrittskarte.

Wer das Ereignis miterleben will, der benötigt ein Ticket. Das Kontingent von knapp 6000 Karten, das die Stadt Gütersloh durch die UEFA zur Verfügung gestellt bekommt, wird voraussichtlich Ende Mai an Interessierte ausgegeben. Es wird eine Aktion am Heidewald-Stadion geben, bei der pro Person maximal vier Tickets ausgegeben werden. Der genaue Tag und die Uhrzeit werden in Kürze durch die Stadt Gütersloh bekanntgegeben!

Das Training beginnt am 14. Juni um 18 Uhr und wird 60 bis 90 Minuten andauern. Organisiert wird es vom Fachbereich Sport der Stadt Gütersloh mit Unterstützung des FC Gütersloh. Somit wird das Team Portugal nach 2006 erneut zu Gast in Gütersloh sein, bevor es vier Tage später in Leipzig das erste Gruppenspiel gegen Tschechien bestreitet. Ihr Quartier während der Europameisterschaft schlägt die Mannschaft bekanntlich in Marienfeld auf.

Am vergangenen Freitag besichtigten Vertreter des portugiesischen Fußball-Nationalverbands mit CEO Luis Sobral, Teammanager Carlos Godinho und dem Sportlichen Leiter Daniel Ribeiro an der Spitze das Heidewald-Stadion ausführlich, begleitet unter anderem durch Vertreter der Stadt Gütersloh, der EURO 2024 GmbH, des FCG und der Polizei. Am Ende war bei allen die Vorfreude auf das öffentliche Training in sechs Wochen spürbar.

„Es ist uns eine Ehre und große Freude, dass die portugiesische Nationalmannschaft ihr öffentliches Training bei uns im Heidewald abhält“, so Henning Matthes, Erster Beigeordneter der Stadt Gütersloh und Dezernent für Sport. „Toll, dass mehrere tausend Gütersloher Fußball-Fans so die Möglichkeit haben werden, diese Top-Sportler einmal ziemlich nah zu erleben.“

Bild: Besichtigung des Heidewald-Stadions am Freitag durch Vertreter des portugiesischen Fußball-Nationalverbands: (v.l.) Teammanager Carlos Godinho, Chief Executive Officer Luis Sobral, Güterslohs Erster Beigeordneter und Sportdezernent Henning Matthes, Sportlicher Leiter Daniel Ribeiro, Julio Romano (Vorsitzender Portugiesische Vereinigung Gütersloh), Antonio Gaspar (Medical Team) sowie Hans-Hermann Kirschner (Vorstandsmitglied FC Gütersloh). Foto: Stadt Gütersloh

News und Berichte vom gesamten Verein

Anzeige

Geschäftsstelle

Termine für die Geschäftsstelle nur nach Absprache.

Kontakt

Ohlendorf Stadion im Heidewald
Heidewaldstr. 27
33332 Gütersloh

Telefon +49 (0) 5241 21 07 30
Telefax +49 (0) 5241 21 07 31
E-Mail info@fcguetersloh.de