Umbau des VIP-Raums zum neuen Fanshop gestartet

Umbau des VIP-Raums zum neuen Fanshop gestartet
November 15, 2020 Helmut Delker

Die Spielpause und die nahende Winterpause nutzt die 3. ManSchafft des FC Gütersloh, um im Ohlendorf Stadion im Heidewald den alten VIP Raum zum neuen Fanshop umzugestalten. „Eigentlich sollte der Umbau erst starten, wenn das neue Vereinsheim fertig ist“, berichtet Udo Rüter aus dem FCG Helferteam. Da aufgrund der Corona Beschränkungen eine Nutzung der Fläche für VIP-Gäste zur Zeit nicht möglich ist, beginnt man bereits jetzt mit der Arbeit.

Am Samstag trafen sich Matthias Schlautmann, Udo Rüter und Oliver Ramforth, um den VIP Raum leer zu räumen. Theke, Gläser, Zapfanlage, Tische und weiteres Inventar konnten bei einem Mitglied der 3. ManSchafft in der Scheune eingelagert werden. Vielen Dank an dieser Stelle für die kostenlose Lagermöglichkeit. Einige Dinge wurden entsorgt und dem Recycling zugeführt.

Jetzt ist Platz um in den nächsten Schritten Wände zu ziehen, zu streichen und den Fußbodenbelag zu erneuern. Es werden in den nächsten Wochen und Monaten noch einige hundert Arbeitsstunden nötig sein. Da alle Gewerke ehrenamtlich in Eigenregie ausgeführt werden, hofft Matthias Schlautmann, Abteilungsleiter der 3. Man Schafft, mit einem Materialbudget im unteren vierstelligen Bereich auszukommen. „Das Geld dafür haben wir seit dem Sommer angespart, indem wir als 3. ManSchafft von jedem Euro Umsatz im Fanshop 50 Cents für die Baumaßnahmen zurückgelegt haben“, erläutert Matthias Schlautmann.