Verstärkung für den Sturm: Luis Frieling wechselt von der Spielvereinigung Vreden zum FC Gütersloh

Jung, talentiert, kräftig, schnell und torgefährlich! Der FC Gütersloh verstärkt seine Offensive. Mittelstürmer Luis Frieling kommt im Sommer vom Oberligisten Spielvereinigung Vreden und hat beim FCG einen Vertrag für die kommende Saison unterschrieben. „Luis ist ein junger talentierter Spieler, der im Angriff auf allen Positionen einsetzbar ist. Er hat eine gute Physis, Geschwindigkeit, Zug zum Tor und zeigt bei der Chancenverwertung eine gute Effektivität“, beschreibt Sportchef Rob Reekers den 21-jährigen Mittelstürmer. Herzlich Willkommen beim FC Gütersloh, Luis!

Ausgebildet wurde Luis Frieling in der Jugend von Preußen Münster. In der Oberliga Westfalen kam er für die U23 der Preußen und für Vreden bisher in 72 Spielen zum Einsatz (18 Tore). In der aktuellen Oberliga-Saison stehen für den Mittelstürmer 27 Einsätze und elf Tore zu Buche. Luis Frieling ist der dritte Neuzugang des FCG für die kommende Saison nach Jannik Borgmann (Rot Weiss Ahlen) und Phil Beckhoff (Wuppertaler SV).

Der FCG verpflichtet Phil Beckhoff vom Wuppertaler SV
Der FC Gütersloh holt Jannik Borgmann und verlängert mit Lennard Rolf

News und Berichte über unsere erste Mannschaft
Ergebnisse und Tabelle der Regionalliga West
News und Berichte vom gesamten Verein

Anzeige

Geschäftsstelle

Termine für die Geschäftsstelle nur nach Absprache.

Kontakt

Ohlendorf Stadion im Heidewald
Heidewaldstr. 27
33332 Gütersloh

Telefon +49 (0) 5241 21 07 30
Telefax +49 (0) 5241 21 07 31
E-Mail info@fcguetersloh.de