Vorrunde der Sparkassen-Hallen-Stadtmeisterschaft ausgelost

Vorrunde der Sparkassen-Hallen-Stadtmeisterschaft ausgelost
November 4, 2019 Helmut Delker

Die 15. Sparkassen-Hallen-Stadtmeisterschaft wird erstmals zu einem Fußballfest zwischen Weihnachten und Neujahr. Auf Initiative des diesjährigen Veranstalters SV Spexard wird das Turnier, das normalerweise im Januar stattfindet, vorverlegt und an nur einem Wochenende durchgezogen. Die Vorrunde ist am Samstag, den 28. Dezember, und die Endrunde nur einen Tag später am Sonntag, den 29. Dezember, geplant. Einen neuen Spielort gibt es ebenfalls: Wegen der sehr guten Zuschauerresonanz zieht die Stadtmeisterschaft von der Innenstadt-Sporthalle an der Bismarckstraße in die deutlich größere Sporthalle Ost um.

In der Hauptstelle der Sparkasse Gütersloh-Rietberg hat Fußballerin Alina Wohlgemuth vom SV Spexard jetzt die Vorrundengruppen ausgelost. Der FC Gütersloh bekommt es dabei mit den Bezirksligisten SV Avenwedde und Türkgücü Gütersloh zu tun. Außerdem spielt der FCG gegen die TuR Abdin Gütersloh, Assyrer Gütersloh (beide Kreisliga A), Blau-Weiß 98 Gütersloh (Kreisliga B) und SCE Gütersloh (Kreisliga C). Die andere Gruppe mit dem SV Spexard eröffnet die Stadtmeisterschaft am Samstag, 28. Dezember, um 11 Uhr. Die FCG-Gruppe spielt danach um 15 Uhr. Die Endrunde steigt schließlich am Sonntag, 29. Dezember, um 15 Uhr in der Sporthalle Ost.

Weitere Infos über unsere erste Mannschaft:
Der aktuelle Oberliga-Kader
Ergebnisse und aktuelle Tabelle
News und Berichte über unsere erste Mannschaft