Wichtige Heimspiele für Zweite und Dritte

Wichtige Heimspiele für Zweite und Dritte
Dezember 8, 2018 Helmut Delker

Das Oberliga-Team hat an diesem Sonntag durch die Spielabsage in Hamm eine Zwangspause, doch dafür geht’s für die zweite und die dritte Mannschaft um wichtige Dreier. Die Zweite empfängt die SG Druffel um 12.30 Uhr im Sportzentrum Süd. Im Hinspiel tat sich das Team von Andre Pählig ziemlich schwer. Durch eine Energieleistung gelang bei einem kampfstarken Gegner noch ein 2:1-Erfolg. Drei Punkte wären auch im Rückspiel wichtig, denn die Zweite liegt nur einen Punkt hinter Tabellenführer Aramäer Rheda-Wiedenbrück. Durch die Spielabsage der Ersten stehen Andre Pählig natürlich mehr personelle Alternativen zur Verfügung. Man darf gespannt sein, wen FCG-Oberligatrainer Dennis Brinkmann in die Zweite beordert, um Spielpraxis zu sammeln.

Für die dritte Mannschaft geht es darum, die glänzende Ausgangsposition im Aufstiegsrennen weiter auszubauen. Das Team von Baki Kizilaslan empfängt schon um 10.30 Uhr auf Süd den FC Sürenheide. Im Hinspiel siegte der FCG mit 3:0. Als Tabellenführer haben die Gütersloher derzeit vier Punkte Vorsprung auf einen Nicht-Aufstiegsplatz.