Wilde Aufholjagd bei Rot-Weiß St. Vit II: FCG III macht aus einem 1:4 ein 4:4

Die dritte Mannschaft hat zum Saisonstart in der Kreisliga B eine fulminante Aufholjagd hingelegt. In 18 Minuten machte das Team bei Rot-Weiß St. Vit II aus einem 1:4 ein 4:4 und erkämpfte sich so noch einen Punkt. “Die Mannschaft hat richtig Charakter gezeigt und verdient diesen Punkt geholt”, freute sich Trainer Federico Crisafulli. Am kommenden Sonntag um 13 Uhr empfängt der FCG um 13 Uhr im Sportzentrum Süd die Druffeler SG.

Die Dritte hat eigentlich ganz gut angefangen, sich dann aber doch sehr früh das 0:1 (4.) gefangen. Da einige Spieler erst kurz vor dem Spiel aus dem Urlaub zurückgekehrt sind, war das für den FCG eine ziemlich schwierige Aufgabe. Dazu verletzten sich zwei Spieler relativ früh, so dass die Gütersloher wechseln mussten. Danach steckte die Dritte auch noch einen aberkannten Treffer und zwei nicht gegebene Elfmeter weg. Es schien alles gegen die Dritte zu laufen. So zog St. Vit kurz nach dem Seitenwechsel auch noch mit einem Konter auf 4:1 davon. Die Gütersloher schienen damit am Boden, doch dann startete das Team eine wilde Aufholjagd. “Heute hat man gesehen, wie wichtig eine gute Ersatzbank ist. Wir haben drei wichtige Spieler durch Verletzungen verloren, doch durch die eingewechselten Spieler kam nochmal frischer Wind ins Team. “St. Vit war uns läuferisch überlegen, spielerisch aber natürlich nicht. So war das 4:4 am Ende gerecht”, lautete das Fazit von Federico Crisafulli.

FC Gütersloh III: Lacatus, Nita, Crisafulli, Iordache, Giavante, Turica, Ghinea, Podina, Spanache, da Silva, Dan. Eingewechselt: Cirstea, Ciobanu, Hantea.
Tore: 1:0 Mirza (4.), 2:0 Kursim (12.), 2:1 Spanache (21.), 3:1 Kursim (34.), 4:1 Monkenbusch (47.), 4:2 Spanache (55.), 4:3 Ciobanu (68.), 4:4 Cirstea (73.).

Foto: Archiv

Ergebnisse und Tabelle der Kreisliga B
News und Berichte über unsere dritte Mannschaft
News und Berichte vom gesamten Verein

Anzeige

Geschäftsstelle

Die Öffnungszeiten unserer Geschäftsstelle sind Mittwoch und Donnerstag: 18:00 – 19:30 Uhr und
bei Heimspielen der 1. Mannschaft.

Kontakt

Ohlendorf Stadion im Heidewald
Heidewaldstr. 27
33332 Gütersloh

Telefon +49 (0) 5241 21 07 30
Telefax +49 (0) 5241 21 07 31
E-Mail info@fcguetersloh.de