Zwei Tore von Timofei Dymchenko sichern FCG II ein 2:2 beim Topspiel in Langenberg

Die zweite Mannschaft des FC Gütersloh liefert sich weiter ein heißes Rennen mit Grün-Weiß Langenberg-Benteler. Im Topspiel der Kreisliga A trennten sich die beiden Topteams mit 2:2 (1:1). Langenberg liegt damit als Tabellenführer nach wie vor einen Punkt vor dem FCG. “Letztlich waren beide Mannschaften mit dem 2:2 einverstanden, weil es auf beiden Seiten mehrere Torchancen gab. Hätte es einen Sieger gegeben, wäre es für den Verlierer eine sehr unglückliche Niederlage gewesen”, war Teammanager Dietmar Starke mit dem Unentschieden am Ende zufrieden. Mann des Tages aus Gütersloher Sicht war Timofei Dymchenko aus dem Oberliga-Team, der beide Treffer erzielte.

Rund 350 Zuschauer sahen ein echtes Kreisliga A-Topspiel zweier Mannschaften auf Augenhöhe. “Das Spiel hatte zwei unterschiedliche Halbzeiten. In der ersten Hälfte hatte der FCG eine klare Überlegenheit, in der zweiten Halbzeit hatte Langenberg deutlich mehr vom Spiel”, berichtete Dietmar Starke. Timofei Dymchenko brachte den FCG schon nach 14 Minuten in Führung, doch Langenbergs Torjäger David Rasche sorgte für den schnellen Ausgleich (18.). In der zweiten Halbzeit lief das Spiel dann genau umgekehrt. Erst traf David Rasche für Langenberg (62.) und dann erzielte Timofei Dymchenko den verdienten Ausgleich. In der Schlussphase zeichnete sich außerdem noch Torwart Jan-Hendrik Braend aus, als er seine Mannschaft mit einer Glanzparade vor einem weiteren Gegentreffer bewahrte. “Das war heute Werbung für den Fußball in der Kreisliga A”, lobte Dietmar Starke beide Teams.

Das Kopf-an-Kopf-Rennen in der Kreisliga A geht damit weiter. Die Zweite des FCG empfängt dabei am kommenden Sonntag um 15 Uhr im Sportzentrum Süd die Zweite von Viktoria Rietberg.

FC Gütersloh II. Braend, Bole, Dymchenko, Kuklok, Rempel, Akay, Berenbrinker, Wohlgemuth (41. Keles), Böhler, Krüger (46. Aistermann), Merklinger.
Tore: 0:1 Dymchenko (14.), 1:1 Rasche (18.), 2:1 Rasche (62.), 2:2 Dymchenko (82.).

Archivfoto: Vier Tage vor seinen beiden Toren in Langenberg traf Timofei Dymchenko schon beim 3:0-Kreispokalsieg der Ersten bei Türkgücü Gütersloh (Foto: Jens Dünhölter)

News und Berichte über unsere zweite Mannschaft
Ergebnisse und Tabelle der Kreisliga A
News und Berichte vom gesamten Verein

Anzeige

Geschäftsstelle

Die Öffnungszeiten unserer Geschäftsstelle sind Mittwoch und Donnerstag: 18:00 – 19:30 Uhr und
bei Heimspielen der 1. Mannschaft.

Kontakt

Ohlendorf Stadion im Heidewald
Heidewaldstr. 27
33332 Gütersloh

Telefon +49 (0) 5241 21 07 30
Telefax +49 (0) 5241 21 07 31
E-Mail info@fcguetersloh.de