Zwei Wintertransfers: FC Gütersloh holt Berkant Güner und Marco Pollmann

Zwei Wintertransfers: FC Gütersloh holt Berkant Güner und Marco Pollmann
Dezember 27, 2019 Helmut Delker

Der FC Gütersloh hat zu Beginn der Winterpause zweimal nachgelegt. Der FCG verpflichtete mit sofortiger Wirkung die beiden Mittelfeldspieler Berkant Güner (vereinslos/zuletzt beim finnischen Erstligisten Vaasan PS) und Marco Pollmann (SC Wiedenbrück). Beide unterschrieben Verträge bis zum 30. Juni 2021 und sind damit nach Tim Manstein, Lars Beuckmann und Jarno Peters die Spieler Nummer vier und fünf für die kommende Saison.

Güner spielte in seiner Jugend für Arminia Bielefeld und Borussia Dortmund und kam über die zweite Mannschaft von Eintracht Braunschweig nach Finnland. Pollmann trug schon in der Jugend das FCG-Trikot und kehrt zu seinen Wurzeln zurück. Beide haben mit ihren 21 Jahren noch sehr viel Potenzial. „Das sind zwei junge Talente, mit denen wir es einfach versuchen wollen. Wir haben das Gefühl, dass sie sowohl vom spielerischen Potenzial, als auch vom Charakter super in das Umfeld des FCG passen. Durch sie werden wir nochmal flexibler im vorderen Bereich“, ist Trainer Julian Hesse zuversichtlich, dass die beiden Nachverpflichtungen dem FCG weiterhelfen.

Auf dem Foto oben von links: Die Vorstandsmitglieder Helmut Delker (links), Hans-Hermann Kirschner (2. von rechts) und Frank Neuhaus (rechts) mit Marco Pollmann und Berkant Güner. Foto: Michael Swiers

Weitere Infos über unsere erste Mannschaft:
Der aktuelle Oberliga-Kader
Ergebnisse und aktuelle Tabelle
News und Berichte über unsere erste Mannschaft




Marco Pollmann hier noch im Trikot des SC Wiedenbrück/Foto: Jens Dünhölter