Zweiter Neuzugang vom Chemnitzer FC: Nils Köhler unterschreibt beim FC Gütersloh

Der FC Gütersloh hat erneut einen Spieler des Chemnitzer FC verpflichtet. Nach Kevin Freiberger kommt mit Nils Köhler ein weiterer Spieler vom Traditionsverein der Regionalliga Nordost in den Heidewald. Der 28jährige Linksfuß ist auf der Außenverteidigerposition beheimatet und spielte in seiner bisherigen Laufbahn außerdem für den SV Lippstadt und die Zweitvertretung des SC Paderborn. Insgesamt kann der gebürtige Warsteiner auf 88 Regionalliga- und 105 Oberligaspiele zurückschauen.  

Trainer Julian Hesse ist sichtlich angetan von seinem Mann für die linke Seite: „Schon damals in Lippstadt fanden wir Nils sehr spannend. Jetzt zuletzt bei Chemnitz hatte er leider ein, zwei Verletzungen. Wir wollten jetzt noch unbedingt einen Linksfuß für die linke Abwehrseite dazu holen. Nils ist sehr pressingresistent und versucht unter Druck immer wieder spielerische Lösungen zu finden. So haben wir eine weitere Möglichkeit für den Spielaufbau aus der Kette heraus. Generell kann das gesamte Team von seiner Erfahrung profitieren!“

Der FC Gütersloh hat für die neue Saison damit sechs Neuzugänge unter Dach und Fach gebracht. Neben Nils Köhler vom Chemnitzer FC sind das Nico Buckmaier (Rot-Weiß Oberhausen), Janik Steringer (SV Lippstadt), Kevin Freiberger (Chemnitzer FC), Vincent Ocansey (Hammer SpVg.) und Markus Esko (Preußen Espelkamp). Das erste Testspiel bestreitet der FCG am Samstag, den 16. Juli, um 14 Uhr beim SC Wiedenbrück.

Bericht: Marvin Haß
Foto: Niklas Elbracht

Nico Buckmaier von RW Oberhausen unterschreibt Zwei-Jahres-Vertrag
Janik Steringer kommt vom SV Lippstadt zum FCG
Der FC Gütersloh holt Kevin Freiberger vom Chemnitzer FC
Markus Esko wechselt von Preußen Espelkamp zumk FCG
Der FC Gütersloh verpflichtet Vincent Ocansey aus Hamm

News und Berichte über unsere erste Mannschaft
Ergebnisse und Tabelle
News und Berichte vom gesamten Verein

Anzeige

Geschäftsstelle

Die Öffnungszeiten unserer Geschäftsstelle sind Mittwoch und Donnerstag: 18:00 – 19:30 Uhr und
bei Heimspielen der 1. Mannschaft.

Kontakt

Ohlendorf Stadion im Heidewald
Heidewaldstr. 27
33332 Gütersloh

Telefon +49 (0) 5241 21 07 30
Telefax +49 (0) 5241 21 07 31
E-Mail info@fcguetersloh.de