Der FC Gütersloh reicht seine Regionalliga-Bewerbung ein

Der FC Gütersloh hat die Lizenzunterlagen für die Regionalliga eingereicht. 30 Tage vor dem offiziellen Bewerbungsschluss hat der FCG die kompletten Unterlagen zum Westdeutschen Fußballverband (WDFV) geschickt. Zum Nachweis der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit hat der Verein die Kaution in Höhe von 35.000 Euro hinterlegt. Ein weiterer wichtiger Punkt der Regionalliga-Bewerbung ist der technisch-organisatorische Bereich, der das Stadion betrifft. Aus Sicht des FCG gibt es da keinen Zweifel: Das Ohlendorf Stadion im Heidewald erfüllt alle Anforderungen für die Regionalliga.

Vor dem Auswärtsspiel beim FC Eintracht Rheine am Sonntag liegt der FC Gütersloh als Tabellenfünfter sechs Punkte hinter den beiden Aufstiegsplätzen, hat aber noch ein Nachholspiel in der Hinterhand. “Unsere Mannschaft hat sich trotz des Rückstandes eine realistische Aufstiegschance erarbeitet. Alles ist möglich. Wir als Verein stehen hundertprozentig dahinter und vor allem natürlich voll hinter unserem Team. Der Rest wird dann auf dem Platz entschieden”, hofft FCG-Vorstandsmitglied Helmut Delker auf ein spannendes Rennen in den nächsten Monaten.

News und Berichte von unserer ersten Mannschaft
News und Berichte vom gesamten Verein

Anzeige

Geschäftsstelle

Die Öffnungszeiten unserer Geschäftsstelle sind Mittwoch und Donnerstag: 18:00 – 19:30 Uhr und
bei Heimspielen der 1. Mannschaft.

Kontakt

Ohlendorf Stadion im Heidewald
Heidewaldstr. 27
33332 Gütersloh

Telefon +49 (0) 5241 21 07 30
Telefax +49 (0) 5241 21 07 31
E-Mail info@fcguetersloh.de