FC Gütersloh holt Ex-Lippstadt-Stürmer Marcel Rump

FC Gütersloh holt Ex-Lippstadt-Stürmer Marcel Rump
Januar 25, 2019 Helmut Delker

Der FC Gütersloh hat in der Winterpause eine dritte Neuverpflichtung unter Dach und Fach gebracht. Der frühere Oberliga-Spieler Marcel Rump unterschrieb beim FCG einen Vertrag bis zum Saisonende. Der23jährige Stürmer spielte in der Oberliga für die U21 des SC Paderborn und den SV Lippstadt und erzielte dabei 15 Tore in 59 Spielen. „Marcel ist ein Spieler mit Selbstvertrauen, der weiß wo das Tor steht. Seine Aufgabe ist es, unsere schlechte Torquote aus der Hinrunde aufzubessern“, erwartet Trainer Dennis Brinkmann eine stärkere Offensive. Rump trat aus beruflichen Gründen in den letzten anderthalb Jahren etwas kürzer und spielte deshalb zwischenzeitlich für den Landesligisten SuS Bad Westernkotten. Jetzt will der 23jährige in der Oberliga neu durchstarten. Marcel Rump ist nach Saban Kaptan und Eric Yakhem der dritte Winter-Neuzugang des FCG.

Auf dem Foto: Trainer Dennis Brinkmann und Marcel Rump