*AUSVERKAUFT* Auswärtsspiel Rheine: Nur 15 Gästefans zugelassen

*AUSVERKAUFT* Auswärtsspiel Rheine: Nur 15 Gästefans zugelassen
September 21, 2020 Patrick Bremehr

!!!Das Spiel ist ausverkauft, alle 15 Karten sind am Montagabend vergeben worden!!!

Unser nächstes Auswärtsspiel an diesem Donnerstag, dem 24. September um 19 Uhr, beim FC Eintracht Rheine findet vor maximal 15 FCG Anhängern statt. Da es auf dem Hauptplatz am Delsen kein Flutlicht gibt, wird die Partie auf dem nebenan gelegenen Kunstrasenplatz stattfinden. Dieser Trainingsplatz bietet zwar Flutlicht, allerdings kaum Platz für Zuschauer. Nur zweieinhalb Spielfeldseiten können von Zuschauern betreten werden.

Anfang dieser Woche hat sich der FCE mit dem örtlichen Gesundheitsamt abgestimmt. Ergebnis: Es dürfen sich nur 150 Personen auf dem Gelände befinden. In diese 150 Personen werden alle Anwesenden eingerechnet, also auch die Spieler, Trainer, Betreuer, Physiotherapeuten, Presse, Ordner, Security, Gastro Mitarbeiter, Polizei etc. Somit verbleiben nur noch insgesamt 60 Karten für „normale“ Zuschauer, davon werden uns 15 zur Verfügung gestellt.
Wir bedauern sehr, dass nun viele FCG Anhänger nicht nach Rheine fahren können und unsere Mannschaft auf die verdiente Unterstützung von den Rängen in Rheine verzichten muss. Wir können die Enttäuschung gut nachvollziehen und möchten an dieser Stelle auf unseren Live-Ticker auf fcguetersloh.de verweisen, der in Echtzeit über den Spielverlauf informieren wird.
Eine Übertragung auf sporttotal.tv wird es nicht geben, da der Nebenplatz keine Übertragungskamera hat. Eine Anreise nach Rheine ohne Karte ist zwecklos, da es keine Tageskassen gibt. Wir bitten dringend, von einer Anreise ohne reservierte Karte abzusehen.

Die leider sehr wenigen Karten können über diesen Link reserviert werden (nur eine Karte pro Person, bitte immer anschließend das Kontaktformular ausfüllen):
https://fcguetersloh.de/product/auswaertsticket-fcer

Nur wer hundertprozentig sicher nach Rheine fährt darf eine Karte reservieren. Wir werden die Anwesenheit vor Ort kontrollieren, da es jammerschade wäre, wenn bei diesen wenigen Karten reservierte Plätze ungenutzt verfallen.

Für das Heimspiel gegen den ASC Dortmund am kommenden Sonntag, dem 27. September um 15 Uhr, dürfen wir im Übrigen wieder bis zu 1.000 Zuschauer in das Ohlendorf Stadion im Heidewald lassen. Es ist geplant die Eintrittskarten auch am Spieltag (Tageskasse) zu verkaufen.

“Wir bau’n was auf!” Jetzt mithelfen!
Link: Freie Werbeflächen für die Saison 20/21! Jetzt sichern!

News und Berichte über unsere erste Mannschaft