Saisonabbruch: Hinweise für Dauerkartenbesitzer

Saisonabbruch: Hinweise für Dauerkartenbesitzer
Mai 24, 2020 Helmut Delker

Die große Mehrheit der Vereine hat sich aufgrund der Corona Pandemie für einen Saisonabbruch in der Oberliga ausgesprochen. Dieser muss noch formal am 9. Juni auf dem außerordentlichen Verbandstag des Fußball- und Leichtathletikverbandes Westfalen bestätigt werden.

Für unseren FCG entfallen dadurch sieben Heimspiele sowie die daraus resultierenden Einnahmen aus dem Kartenverkauf, Catering und Fanshop. Betroffen sind ebenfalls die Dauerkartenbesitzer. Für diese wurden drei Optionen ausgearbeitet:

Variante 1: Gegen Abgabe der aktuellen Dauerkarte bekommt der Besitzer 35 % Rabatt auf die Dauerkarte der gleichen Kategorie für die neue Saison. Da die Oberliga auf 20 Vereine aufgestockt werden soll, ermöglicht diese dann den Besuch von 19 Heimspielen, zwei mehr als bisher.
Variante 2: Die aktuelle Dauerkarte wird gegen sieben Einzeltickets der gleichen Kategorie für die kommende Spielzeit eingetauscht. Diese können selbst genutzt oder auch weitergegeben werden.
Variante 3: Der Dauerkartenbesitzer schenkt seine Karte dem FC Gütersloh. Im Gegenzug wird der Verein für jede Stehplatz Dauerkarte 8 €, für jede Sitzplatzdauerkarte 12 € und für jede VIP Dauerkarte 40 € zusätzlich an die Jugendabteilung weitergeben.

VIP Dauerkarten, die im Rahmen von Sponsorenpakete ausgegeben wurden, sind von dem Verfahren ausgenommen.

Der Tausch der Dauerkarten gegen rabattierte neue Dauerkarten oder Einzeltickets erfolgt rechtzeitig vor dem Start der neuen Saison – je nachdem wann die Saison startet ab Juli oder August. Wer seine Dauerkarte unserem FCG schenken möchte und damit die Jugendarbeit fördert, wird gebeten seine Dauerkarte bis zum 30. September abzugeben. Wir hoffen natürlich, dass sich möglichst Viele für diese Lösung entscheiden.

„Wichtig ist uns aber vor allem der faire Umgang mit unseren treuen Dauerkartenkäufern“, so Detlef Forsch, der die Organisation der Kassen und des Kartenverkaufs verantwortet. „Wir haben im Oberligavergleich einen überdurchschnittlichen hohen Anteil an Dauerkarten und hoffen natürlich, dass dies aus zukünftig so bleibt“.

Für Fragen oder falls individuelle Lösungen gefunden werden sollen, steht Frank Neuhaus aus dem Vorstandsteam gerne unter der Rufnummer 0163 – 8 90 59 39 oder per Mail an frank.neuhaus@fcguetersloh.de zur Verfügung.