2:7 bei Grün-Weiß Langenberg-Benteler: FCG II liefert wieder ein turbulentes Spiel ab

6:1! 1:6! 5:0! 5:1! Und jetzt 2:7! Die zweite Mannschaft des FC Gütersloh bleibt ein Garant für viele Tore. Das Team von Andre Pählig unterlag beim SV Grün-Weiß Langenberg-Benteler mit 2:7 (1:4) und rutschte in der Kreisliga A wieder auf den sechsten Platz ab. Das nächste Spiel steht schon am Freitag an. Dann trifft die Zweite zuhause auf Tur Abdin Gütersloh (19 Uhr, Sportzentrum Süd).

Beide Teams legten los wie die Feuerwehr. David Eusterhus brachte den FCG schon nach zwei Minuten in Führung. Alles schien in die richtige Richtung zu gehen, doch Langenberg benötigte keine zwei Minuten um das Spiel zu drehen. Nach einem Doppelschlag stand es plötzlich 2:1 für den Gastgeber. Nach weiteren zehn Minuten fiel das 3:1 (18.) und kurz vor der Pause gar das 4:1 (38.). Das war dann die Vorentscheidung.

FC Gütersloh II: Laser, Cilgin (67. T. Meyndt), Bole, M. Kotzott, Akay, Berenbrinker, Aistermann, Ayhan (76. Fieberg), Popp, Eusterhus, B. Kotzott.
Tore: 0:1 Eusterhus (2.), 1:1 Risse (7.), 2:1 Rasche (8.), 3:1 Hoffmeister (18.), 4:1 Risse (38.), 5:1 Vokshi per Elfmeter 58.), 6:1 Vokshi (80.), 6:2 Aistermann (82.), 7:2 Rasche (85.).

News und Berichte über unsere zweite Mannschaft
Ergebnisse und Tabelle der Kreisliga A
News und Berichte vom gesamten Verein

Anzeige

Geschäftsstelle

Die Öffnungszeiten unserer Geschäftsstelle sind Mittwoch und Donnerstag: 18:00 – 19:30 Uhr und
bei Heimspielen der 1. Mannschaft.

Kontakt

Ohlendorf Stadion im Heidewald
Heidewaldstr. 27
33332 Gütersloh

Telefon +49 (0) 5241 21 07 30
Telefax +49 (0) 5241 21 07 31
E-Mail info@fcguetersloh.de