4:2 bei SW Marienfeld: FC Gütersloh II siegt mit Unterstützung der Dritten

Die zweite Mannschaft des FC Gütersloh geht mit einem bemerkenswerten Sieg in die Winterpause. Stark ersatzgeschwächt setzte sich die Zweite mit tatkräftiger Unterstützung der dritten Mannschaft beim Tabellenletzten Schwarz-Weiß Marienfeld mit 4:2 (2:1) durch und belegt damit in der Kreisliga A den sechsten Platz. Weiter geht es dann am Sonntag, den 6. Februar, zuhause gegen Aramäer Rheda-Wiedenbrück. Anpfiff ist um 15 Uhr im Sportzentrum Süd.

Ohne die Leistungsträger Björn Berenbrinker, Julian Aistermann und Jan-Hendrik Braend sowie ohne Verstärkungen aus dem Oberliga-Team mussten sich die Trainer Andre Pählig und Salih Ayhan vor dem Spiel einiges einfallen lassen. Pählig und Ayhan zogen gleich drei Spieler aus der Dritten hoch. Leonard-Florin Brinceanu spielte 90 Minuten durch. FCG III-Trainer Federico Crisafulli feierte mit 41 Jahren ein Comeback in der Kreisliga A und absolvierte 75 Minuten, während Leonard Iordache in der Halbzeit eingewechselt wurde. Aus dem zusammen gewürfelten Haufen wurde aber in 90 Minuten ein Team, das auch Rückschläge wegsteckte und sich verdient die drei Punkte erkämpfte. Zweimal ging der FCG in Führung und zweimal konnte Marienfeld zurückschlagen. Jannik Wohlgemuth und Benjamin Kotzott mit seinem zweiten Treffer sorgten schließlich in der Schlußphase für die Entscheidung.

FC Gütersloh II: Laser, Cilgin, Bole, T. Meyndt, Kuklok (89. Haeseler), Alsharaf (46. Iordache), Wohlgemuth, Brinceanu, Crisafulli (75. Ayhan), Eusterhus, B. Kotzott.
Tore: 0:1 Alsharaf per Elfmeter (29.), 1:1 Brickenkamp (33.), 1:2 B. Kotzott (41.), 2:2 Papapetros (60.), 2:3 Wohlgemuth (70.), 2:4 B. Kotzott (74.).

Foto: Archiv

News und Berichte über unsere zweite Mannschaft
Ergebnisse und Tabelle der Kreisliga A
News und Berichte vom gesamten Verein

Anzeige

Geschäftsstelle

Die Öffnungszeiten unserer Geschäftsstelle sind Mittwoch und Donnerstag: 18:00 – 19:30 Uhr und
bei Heimspielen der 1. Mannschaft.

Kontakt

Ohlendorf Stadion im Heidewald
Heidewaldstr. 27
33332 Gütersloh

Telefon +49 (0) 5241 21 07 30
Telefax +49 (0) 5241 21 07 31
E-Mail info@fcguetersloh.de