Abstimmungs-Patt: Der Verband entscheidet über den Oberliga-Modus

Der Spielmodus in der neuen Oberliga-Saison ist weiter offen. Der Fußball- und Leichtathletik Verband Westfalen hat mit den Vereinen eine Videokonferenz durchgeführt, um die Modus-Frage zu klären. Bei der Abstimmung hat es dann schließlich ein Patt gegeben. Zehn Vereine stimmten für eine kürzere Variante mit einer Hinrunde sowie einer abschließenden Auf- und Abstiegsrunde, die 30 bzw. 32 Oberliga-Spiele bedeuten würde. Ebenfalls zehn Klubs sprachen sich für eine „normale“ Saison mit kompletter Hin- und Rückrunde aus, was 40 Spiele für jeden Verein zur Folge hätte. Ein Klub enthielt sich bei der Abstimmung. Der FC Gütersloh hat dabei für die längere Variante mit kompletter Hin- und Rückrunde gestimmt. Der Verbandsfußballausschuss wird jetzt die endgültige Entscheidung über den Modus treffen. Die neue Saison wird gewertet, wenn unabhängig vom Modus mindestens 50 Prozent der Spiele ausgetragen worden sind. Die weiteren Fragen zur neuen Saison wird der Verband später mit den Vereinen bei einem Oberliga-Staffeltag besprechen.

Weitere News und Berichte über unsere erste Mannschaft.

Anzeige

Geschäftsstelle

Die Öffnungszeiten unserer Geschäftsstelle sind Mittwoch und Donnerstag: 18:00 – 19:30 Uhr und
bei Heimspielen der 1. Mannschaft.

Kontakt

Ohlendorf Stadion im Heidewald
Heidewaldstr. 27
33332 Gütersloh

Telefon +49 (0) 5241 21 07 30
Telefax +49 (0) 5241 21 07 31
E-Mail info@fcguetersloh.de