C1-Junioren holen Turniersieg – C2 wird Vierter

C1-Junioren holen Turniersieg – C2 wird Vierter
Februar 16, 2019 Helmut Delker

Das war mal ein toller Doppel-Auftritt der beiden C-Junioren-Teams des FC Gütersloh beim Hallenturnier von SW Marienfeld. Die C1 gewann das Turnier sehr souverän und die C2 schlug sich in dem starken “C1-Feld” mehr als wacker und erkämpfte sich den vierten Platz (beide Teams im Mannschaftsfoto oben). Glückwunsch an beide Mannschaften!

Vier Siege und ein Unentschieden, lautete die fast makellose Bilanz der C1-Junioren. Der FCG siegte gegen Veranstalter SW Marienfeld 3:1, gegen Victoria Clarholz 1:0, gegen SV Herzebrock 3:1 und die eigene C2 mit 5:3. Nur gegen die Warendorfer SU gab es ein 2:2. “Mit diesem Turniersieg konnten wir die erfolgreiche Hallensaison abschließen”, freute sich Co-Trainer Marcel Albrecht. Die C1 hatte in der Halle mit Hilfe der FCG-Futsalabteilung und Futsaltrainer Darko Juric einige “Extra-Schichten” eingelegt. Es hat sich zweifellos gelohnt.

Strahlende Gesichter gab’s auch bei den C2-Junioren. “Ich bin sehr stolz auf meine Mannschaft, die als Jungjahrgang auf einem reinen C1-Turnier super gespielt haben”,lobte Trainer Sezgin Schmidt sein Team. Die “Jungspunde” der C2 starteten mit einem 3:1-Sieg gegen Herzebrock. Gegen SW Marienfeld (2:4) und die Warendorfer SU (3:6) gab es für den FCG nichts zu holen. Mit einer überragenden Leistung erkämpften sich die Gütersloher gegen Victoria Clarholz den zweiten Sieg und gewannen verdient mit 3:1. Die abschließende 3:5-Niederlage gegen die eigene C1 war dann noch zu verschmerzen. “Die Jungs von Horst und Marcel waren einfach cleverer”, berichtete Schmidt.