FC Gütersloh II gewinnt 3:1 gegen Vanni’s Team

FC Gütersloh II gewinnt 3:1 gegen Vanni’s Team
Oktober 20, 2019 Helmut Delker

Die zweite Mannschaft des FC Gütersloh bleibt in der Kreisliga A Tabellenführer Aramäer Gütersloh auf den Fersen. Der Tabellenzweite besiegte Viktoria Rietberg II mit 3:1 (1:0) und hat weiterhin nur einen Punkt Rückstand. „Wir hatten das Spiel eigentlich im Griff, haben aber zuwenig draus gemacht. So haben wir uns das Leben selbst schwer gemacht“, lautete das Fazit von FCG-Trainer Andre Pählig. Beim Spiel gab’s auch ein Wiedersehen mit dem ehemaligen FCG-Stürmer Dirk van der Ven, der die zweite Mannschaft der Viktoria trainiert. Wir wünschen Vanni und seinem Team, das sich sehr gut verkaufte, für die weitere Saison alles Gute.

Das Spiel begann für den FCG perfekt. Schon in der dritten Minute ging Björn Berenbrinker auf der linken Seite auf und davon und legte mustergültig auf für Julian Aistermann, der den Ball dann über die Linie drückte. Doch nach dem Führungstreffer kamen die Rietberger stärker auf und erspielten sich bei strömendem Regen auch ihre Möglichkeiten. Torwart Tim-Anton Kampermann rettete einige Male glänzend und bewahrte sein Team vor dem Ausgleich. Zwei starke Szenen innerhalb von vier Minuten brachten dann die Entscheidung. Ein Rietberger Eigentor (70.), dem auch Björn Berenbrinker beteiligt war, und ein 25-Meter-Schuß von Malte Klauke (74.) zogen bei den Gästen den Stecker.

Am kommenden Sonntag spielt die Zweite des FCG um 15 Uhr bei Suryoye Verl.

FC Gütersloh II: Kampermann, Klauke, Bole, Albers (83. M. Mertens), Brinkmann (80. Westhues), Matula, A. Rohde, Kuklok, Berenbrinker, Aistermann (88. Witte), Siemer (85. Schroer).

Tore: 1:0 Aistermann (3.), 2:0 Eigentor (70.), 3:0 Klauke (74.), 3:1 Mohr (89.).

Mehr zum Spiel gibt es hier in unserem Liveticker.

Weitere News unserer zweiten Mannschaft
Ergebnisse und Tabelle der Kreisliga A
Spielplan unserer zweiten Mannschaft