FC Gütersloh II startet auswärts bei Aramäer Rheda-Wiedenbrück

FC Gütersloh II startet auswärts bei Aramäer Rheda-Wiedenbrück
August 7, 2020 Helmut Delker

Für die zweite Mannschaft des FC Gütersloh geht die neue Saison mit einem Auswärtsspiel los. Das Team von Andre Pählig spielt am Sonntag, 6. September, um 15 Uhr bei Aramäer Rheda-Wiedenbrück. Der FLVW-Kreisverband Gütersloh hat den neuen Spielplan der Kreisliga A bekannt gegeben. Mit 18 Teams ist die Liga wegen des corona-bedingten Saisonabbruchs größer als sonst. Die Saison endet deshalb nach 34 Spieltagen erst am 20. Juni 2021.

In der Regel spielt die Zweite zuhause, wenn das Oberliga-Teams auswärts antreten muss. FCG-Fans, den der Weg zum Auswärtsspiel des Oberliga-Teams zu weit ist, können dann also auch im Sportzentrum Süd vorbei schauen. Nach einem Heimspiel gegen SCW Liemke am zweiten Spieltag und einem Auswärtsspiel beim FC Isselhorst steht am Sonntag, 27. September, um 15 Uhr das Derby gegen den Süd-Nachbarn Assyrer Gütersloh an. Besonders interessant sind natürlich auch die Derbys gegen Bezirksliga-Rückkehrer Gütersloher TV (20. Dezember/auswärts) und den bisherigen Westfalenligisten SV Spexard. Dabei wird das Hinspiel in Spexard erst am 21. Februar ausgetragen.

Hier geht’s zum Spielplan unserer zweiten Mannschaft.
Hier geht’s zum Spielplan der Kreisliga A Gütersloh.

Link: Freie Werbeflächen für die Saison 20/21! Jetzt sichern!

Die Testspiele der ersten, zweiten und dritten Mannschaft des FC Gütersloh
Weitere News und Infos unserer zweiten Mannschaft gibt es hier