Michael Swiers verstärkt die Geschäftsstelle des FC Gütersloh

Michael Swiers verstärkt die Geschäftsstelle des FC Gütersloh
Juli 2, 2019 Helmut Delker

Der FC Gütersloh bekommt Verstärkung im organisatorischen Bereich. Zusammen mit Jörg Rudolf übernimmt Michael Swiers ab sofort die FCG-Geschäftsstelle und löst damit Helmut Delker ab. Swiers bringt für seine neue Aufgabe viel Erfahrung mit. Der 44jährige leitete viele Jahre die Jugendfußballabteilung des SV Spexard, ist Schiedsrichter und auch Mitglied des Kreis-Schiedsrichterausschusses. Delker, der auch zum geschäftsführenden Vorstand gehört, sah sich stets als Übergangslösung: „Michael bringt genau die Erfahrung und Kompetenz mit, die der FC Gütersloh als Oberliga-Verein in der Geschäftsstelle braucht.“ Swiers kümmert sich künftig vorrangig um den Seniorenbereich, während Rudolf wie bisher als Jugend-Geschäftsführer den Nachwuchs betreut.

Rudolf und Delker hatten die Geschäftsstelle im November 2016 in einer schwierigen Situation übernommen und während der Insolvenzkrise das Tagesgeschäft des FCG gemanagt. „Danke an Jörg für die ausgezeichnete Zusammenarbeit in den letzten zweieinhalb Jahren! Er hat die Hauptlast getragen und ohne sein großes Engagement wäre es nicht möglich gewesen, den FCG im organisatorischen Bereich während der Insolvenzkrise über Wasser zu halten“, konzentriert sich Delker künftig auf seine Aufgaben als geschäftsführendes Vorstandsmitglied und auf die Öffentlichkeitsarbeit.

Auf dem Foto: Jörg Rudolf (links) und Michael Swiers (rechts) leiten künftig die Geschäftsstelle des FC Gütersloh.

Foto: Hartmut Güth