Platz drei und vier für die E2-Junioren am Möhnesee

Platz drei und vier für die E2-Junioren am Möhnesee
Juni 9, 2019 Helmut Delker

Platz drei und vier von 25 Teams! Die E2-Junioren des FC Gütersloh haben beim Pfingstturnier der SpVg. Möhnesee in Körbecke richtig abgeräumt. Gratulation zu diesem Doppel-Erfolg! Hier ist ein Bericht von Co-Trainer Jens Hellberg

Die E2 belegt im 25er Teilnehmerfeld Platz drei und vier. Aufgrund einer Absage im Turnier haben wir unser 14 Mann Team geteilt und mit sieben Kids ohne Auswechselspieler gespielt. Als FCG 1 dominierte Robert die Gruppe B und gewann gegen SC RW Nienborg 6:0, gegen SuS GW Barkenberg 5:0, gegen SV Dorsten-Hardt 5:0 und gegen TuRa Eggenscheid 5:0. Damit wartete im Viertelfinale die DJK Dülmen, welche mit 2:1 niedergekämpft wurde. Im Halbfinale stand es nach zehn Minuten und etlichen ausgelassen Chancen 0:0, so dass es ins Elfmeterschießen ging. Nach dem neunten Elfmeter hieß es dann 6:5 für den späteren Tuniersieger SV Heek.

In Gruppe B fing auch mein Team sehr ordentlich an und ging mit zwei Siegen (4:0 gegen Lütgendortmund und 8:0 gegen SV Heek 2) in der Gruppe voran. Im dritten Spiel vergaben wir viele Chancen leichtfertig, so das es nur zum 1:1 reichte. Im letzten Spiel musste dann ein Sieg her, um nicht im Viertelfinale schon auf FCG 1 zu treffen. Die SG Hemer wurde hier mit 2:0 besiegt und der Gruppensieg erreicht. Im Viertelfinale hieß der Gegner DJK Eintracht Stadtlohn und hier zappelte der Ball auch in deren Netz, so das auch wir mit 4:0 ins Halbfinale einzogen.

Gegen SuS Merklinde waren wir kurz unaufmerksam lagen schnell 0:1 hinten. Danach spielten wir nur noch auf deren Tor, konnten den Ball aber nicht ins Netz bringen. So mussten wir dem langen Tag Tribut zollen und standen im Spiel um Platz 3 gegen das eigene Team von Robert. Um die Kinder nicht mehr zu belasten, spielten wir nicht mehr und nahmen nur die Pokale mit. Eine sehr sehr gute Teamleistung der Kinder, die vorher beim Minigolf am Möhnesee und Pizza eingeschworen wurden.