Starke Vorstellung der U12 des FCG

Starke Vorstellung der U12 des FCG
Januar 4, 2019 Helmut Delker

Die U12 des FC Gütersloh hat sich beim Hallenturnier in Rietberg sehr gut geschlagen. Im Turnier „Jeder gegen Jeden“ war für den FCG lange Zeit bis Platz zwei alles möglich, aber am Ende gab es den vierten Platz (von sechs Teams). „Die Jungs haben eine stabile Vorstellung gezeigt, aber bei mir sind auch ein paar graue Haare dazu gekommen“, lächelte Trainer Alexander Täffner. Das Team aus D2- und D3-Junioren hat in der Hallensaison zuletzt schon einige Turniere gespielt und überzeugend abgeschnitten – so auch in Rietberg.

Zunächst gab es eine knappe 1:2-Niederlage gegen den späteren Turniersieger RW Ahlen. Danach drehten die Gütersloher auf und siegten gegen SW Marienfeld (4:1), SuS Cappel (1:0) und Viktoria Rietberg (4:1). Im letzten Spiel gegen den Delbrücker SC ging es dann um die Plätze zwei, drei und vier. Der FCG hatte kein Glück und verlor mit 1:2. So belegte das Team am Ende den vierten Platz. „Das war ein sehr schönes, ausgeglichenes und faires Turnier“, lobte Täffner.