U12 des FCG mit starker Schlussphase

U12 des FCG mit starker Schlussphase
Februar 3, 2019 Helmut Delker

Die U12 des FC Gütersloh hat einen fulminanten Schlussspurt hingelegt. Zwölf Minuten vor dem Abpfiff lag das Team bei einer gemischten Mannschaft der Spielvereinigung Heepen mit 0:2 hinten, erkämpfte sich aber noch ein 2:2. „Es war eine tolle Mannschaftsleistung, die wir gesehen haben. Die Moral passt“, sah Trainer Alexander Täffner eine Leistungssteigerung.

In der ersten Hälfte hat der FCG so gut wie nichts zugelassen, konnte aber auch die eigenen Chancen nicht verwerten. Nach dem Seitenwechsel spielten die Gütersloher mutiger nach vorn. Durch eine taktische Umstellung geriet das Team aber ins Straucheln und wurde zweimal ausgekontert. Durch die starke Schlussphase schaffte das Team noch ein Unentschieden.