Zweite siegt 2:0: Joker Robin Siemer trifft nach einer Minute

Zweite siegt 2:0: Joker Robin Siemer trifft nach einer Minute
September 8, 2019 Helmut Delker

Die zweite Mannschaft des FC Gütersloh geriet zwischenzeitlich kräftig ins Schwimmen, holte am Ende aber den Dreier. Das Team von Andre Pählig bezwang SV Spexard II mit 2:0 (0:0), tat sich aber lange schwer gegen den Ortsnachbarn. In der Kreisliga A verbesserte sich der Aufsteiger auf den vierten Platz in der Kreisliga A.

Zwei starke Einzelleistungen von Björn Berenbrinker entschieden am Ende das Spiel. Danach sah es in der ersten Halbzeit noch gar nicht aus. Der FCG brauchte lange, um auf die nötige Betriebstemperatur zu kommen, während sich Spexard eine deutliche Überlegenheit erspielte. „Wir dürfen uns nicht beschweren, wenn wir zur Pause mit 0:2 hinten liegen“, war für Teammanager Dietmar Starke der 0:0-Pausenstand das Beste an der ersten Halbzeit. Die starke Spexarder Mannschaft, die vom ehemaligen FCG-B-Junioren-Team Dirk Siemann trainiert wird, ließ aber ihre Chancen liegen oder scheiterte an FCG-Torwart Jan-Hendrik Braend.

Nach dem Seitenwechsel kam der FCG zunehmend besser ins Spiel. Der Aufsteiger stand in der Defensive besser und kam auch vorne endlich zu Torchancen. Je länger das Spiel dauerte, desto mehr neigte sich die Waage in Richtung Gastgeber. Zunächst hatte Björn Berenbrinker noch Pech, als er nur die Latte traf (69.). Wenige Augenblicke später wechselte FCG-Trainer Andre Pählig mit Robin Siemer den Siegtorschützen ein. Nur eine Minute später sorgte Siemer für die Führung. Björn Berenbrinker ging auf der rechten Seite auf und davon, legte perfekt den Ball auf und Siemer drückte den Ball ganz cool in die Maschen (71.). In der 80. Minute leitete Berenbrinker schließlich die Entscheidung ein. Wieder war der Torjäger nicht zu stoppte. Diesmal servierte er Julian Aistermann den Ball, der aus kurzer Distanz das entscheidende 2:0 erzielte.

FC Gütersloh II: Braend, Ebel, Bole, Brinkmann, M. Mertens, Matula (70. Matula), A. Rohde, Kuklok, Berenbrinker, Aistermann (82. Lang), P. Rohde.

Tore: 1:0 Siemer (71.), 2:0 Aistermann (80.)

Weitere News unserer zweiten Mannschaft
Ergebnisse und Tabelle der Kreisliga A
Spielplan unserer zweiten Mannschaft