2:3 bei Germania Westerwiehe: Die Siegesserie der Dritten ist gestoppt

Die dritte Mannschaft des FC Gütersloh hat sich teuer verkauft, aber am Ende ist die Erfolgsserie dann doch gerissen. Nach drei Siegen in Folge verlor die Dritte beim Tabellendritten Germania Westerwiehe mit 2:3 (1:2). “Wir haben uns gegen einen starken Gegner sehr gut verkauft. Ein Unentschieden wäre gerechter gewesen”, nahm Trainer Federico Crisafulli die Niederlage trotzdem gelassen. Der FCG III ist in der Kreisliga B weiterhin Achter.

Die Dritte tat sich zunächst schwer auf dem ungewohnten tiefen Rasen. So gingen die Westerwiehe nach 19 Minuten in Führung. Doch nur sechs Minuten schlug der FCG zurück, als Leonard-Florin Brinceanu den Ausgleich erzielte. Kurz vor der Pause ging Westerwiehe abermals in Führung, aber wieder hatten die Gütersloher die richtige Antwort parat. Diesmal sorgte Leonard-Constantin Iordache für den Ausgleich. Erst nach dem dritten Treffer der Gastgeber war der FCG geschlagen.

In den nächsten vier Spielen bis zur Winterpause hat sich die Dritte noch einiges vorgenommen. Trainer Federico Crisafulli will dann mit seinem Team zehn Punkte holen. Am kommenden Sonntag spielt die dritte Mannschaft zuhause im Sportzentrum Süd gegen Türk Yildiz Rheda (12.30 Uhr).

FC Gütersloh III: Cruceru, Crisafulli, Nita, Iordache, Cirstea (34. Podina), Turica, Brinceanu, Fieberg, Groseanu, Spanache, Marginean.
Tore: 1:0 Langemann (19.), 1:1 Brinceanu (25.), 2:1 Krischel (45.), 2:2 Iordache (55.), 3:2 Klassen (73.).

Foto: Archiv

Ergebnisse und Tabelle der Kreisliga B
News und Berichte über unsere dritte Mannschaft

Anzeige

Geschäftsstelle

Die Öffnungszeiten unserer Geschäftsstelle sind Mittwoch und Donnerstag: 18:00 – 19:30 Uhr und
bei Heimspielen der 1. Mannschaft.

Kontakt

Ohlendorf Stadion im Heidewald
Heidewaldstr. 27
33332 Gütersloh

Telefon +49 (0) 5241 21 07 30
Telefax +49 (0) 5241 21 07 31
E-Mail info@fcguetersloh.de