FC Gütersloh III kassiert eine unnötige Niederlage

FC Gütersloh III kassiert eine unnötige Niederlage
September 20, 2020 Helmut Delker

Bei der dritten Mannschaft des FC Gütersloh war der Wurm drin. Schon die Vorbereitung auf das Spiel lief alles andere als optimal und am Ende gab’s dann bei der SG Langenberg-Benteler eine 1:3 (1:1)-Niederlage. In der Tabelle belegt das Team den neunten Platz in der Kreisliga B. Am kommenden Sonntag um 13 Uhr empfängt das Team den ehemaligen Bezirksligisten Germania Westerwiehe.

“Bei uns hat heute die Einstellung, die Dynamik und die Kraft gefehlt. Es war abzusehen, dass wir uns auf Rasen schwer tun, aber nicht so”, lautete das ehrliche Fazit von Trainer Federico Criafulli. Gegen Langenberg war sicher mehr drin, aber unterm Strich ist die Niederlage verdient. Schlussendlich hat die Dritte Zuwenig getan und zuviele Zweikämpfe verloren. Hinzu kommt eine Rote Karte für Madalin Spanacche in der 65. Minute, weil er nach einem Foul den Gegenspieler beleidigt hat. Das hat der Mannschaft natürlich nicht geholfen.

FC Gütersloh III: Solarino, Savin, Nita, Brinzaru, Crisafulli (81. Sanfilippo), Iordache (81. Giavante), Turlea (81. Ghinea), Spanache, Turica, Boska, Lombardi.

Tore: 1:0 Rogage per Handelfmeter (22.), 1:1 Brinzaru (25.), 2:1 Dirkwinkel (50.), 3:1 Laumeier (75.).

Wir bau’n was auf! Neubau-Tassen!
Link: Freie Werbeflächen für die Saison 20/21! Jetzt sichern!

Weitere News über unsere dritte Mannschaft gibt es hier.
Die Testspiele der ersten, zweiten und dritten Mannschaft des FC Gütersloh