FC Gütersloh III weiter mit Federico Crisafulli und Baki Kizilaslan

FC Gütersloh III weiter mit Federico Crisafulli und Baki Kizilaslan
April 15, 2020 Helmut Delker

Der FC Gütersloh setzt bei seiner dritten Fußball-Mannschaft auf Kontinuität. Der FCG und die beiden Trainer Federico „Baggio“ Crisafulli und Baki Kizilaslan haben vereinbart, die Zusammenarbeit auch in der kommenden Saison fortzusetzen. „Die meisten Spieler haben mir schon signalisiert, dass sie sich beim FC Gütersloh wohl fühlen und bleiben möchten“, will Crisafulli die neue Kreisliga B-Saison mit der aktuellen Mannschaft in Angriff nehmen.

Nach dem Aufstieg hat die Dritte zunächst lange gebraucht, um sich an die neue Liga zu gewöhnen. In den letzten Spielen vor der Corona-Pause ging es aber deutlich aufwärts. So hat FCG als Tabellendreizehnter der Kreisliga B (Gruppe 1) inzwischen neun Punkte Vorsprung auf die Abstiegsplätze.

Die Zusammenarbeit zwischen den beiden Trainern hat sich sehr gut eingespielt. Während sich Crisafulli vor allem um den sportlichen Bereich kümmert, übernimmt Kizilaslan als Team-Manager auch organisatorische Aufgaben. „Unser Ziel ist es die Mannschaft mit Spaß und Freude weiterzuentwickeln. Wir bedanken uns beim Helferteam der 3. ManSchafft und dem Vorstand für die tatkräftige Unterstützung“, freut sich Kizilaslan über den Rückhalt im Verein. Die Mannschaft kam mit Kizilaslan vor drei Jahren zum FC Gütersloh und schaffte in der vorigen Saison den Aufstieg. „Wer das FCG-Trikot trägt, bekommt unsere volle Unterstützung. Wir freuen uns darüber, eine dritte Mannschaft zu haben, die auf dem besten Weg ist, sich in der Kreisliga B zu etablieren“, lobt Vorstandsmitglied Helmut Delker auch das große Engagement der beiden Trainer und des gesamten Teams.

Die Dritte wartet natürlich derzeit genauso wie alle anderen Fußballteams auf einen Neustart nach der Corona-Pause. Federico Crisafulli geht davon aus, dass es im Kreisliga-Bereich erst in einigen Monaten mit der neuen Saison weitergeht: „Ich wünsche mir, dass wir es dann alle mehr wert schätzen, worum es im Fußball geht. Es geht doch darum, dass man sich mit ein paar Freunden zum Kicken trifft, Spaß hat und wenn man dann noch Erfolg hat, ist es dann umso schöner.“

Weitere News von unserer dritten Mannschaft
Ergebnisse und Tabelle der Kreisliga B
Spielplan der dritten Mannschaft



FCG-Vorstand Helmut Delker und Trainer Baki Kizilaslan