FCG-Futsaler mit 8:6-Testspielsieg gegen Elverdissen

FCG-Futsaler mit 8:6-Testspielsieg gegen Elverdissen
September 22, 2019 Presse

FC Gütersloh Futsal macht Fortschritte, aber die Vorbereitung verläuft trotzdem mit Höhen und Tiefen. Die FCG-Futsaler gewannen das Freundschaftsspiel gegen TV Elverdissen mit 8:6, nachdem sich beide Teams eine Woche vorher noch 4:4 getrennt hatten. Es fehlt noch der Feinschliff! So gaben die Gütersloher eine 4:0-Führung schnell wieder ab, weil sich der Gegner wieder heran kämpfte. „Das ist im Futsal noch gar nichts, wenn man 4:0 führt!“, erklärte der Trainer Darko Juric.

Der Futsal ist stark von Spielzügen abhängig. Da fehlt es dem FCG noch. Dank der Trainingsarbeit DarkoJuric und Michele Bisanzio kennt das Team schon sehr viele Spielzüge, aber sie werden noch nicht perfelt ausgespielt. „Unsere Truppe ist auf dem richtigen Weg. Wir müssen aber noch als Team zusammenwachsen!“, resümierte Sportdirektor Michele Bisanzio. Abteilungsleiter Ouz Kocak-Petruzzo sieht das ähnlich: „Das WIR Gefühl als Einheit fehlt noch und wir müssen weniger Fouls spielen beim Futsal!“ Darko und Michele werden das aber hinbekommen.“

Nächstes Wochenende geht es gegen Turbo Minden zu Hause! Am 12. Oktober startet dann die neue Futsalsaison. Die Heimspiele werden in der Sporthalle des Reinhard-Mohn-Berufskollegs (Wiesenstraße 29) Gütersloh ausgetragen. Folgt uns auf Facebook und Instagram.

Weitere News und Berichte über FC Gütersloh Futsal gibt es auf www.fcg-futsal.de.

Auf dem Foto oben sind der TV Elverdissen und der FCG gemeinsam zu sehen.