Neue Kapitänsbinden für alle FCG-Teams

Neue Kapitänsbinden für alle FCG-Teams
März 6, 2020 Helmut Delker

Im Fußball ist der Kapitän an seiner Oberarmbinde oder auch „Kapitänsbinde“ zu erkennen. Damit man nicht nur den Spielführer erkennt, sondern auch seinen Verein, hat die 3. ManSCHAFFT weiße Kapitänsbinden mit dem FC Gütersloh Wappen angeschafft.

Alle Mannschaften des FC Gütersloh tragen nun die gleichen Binden. Melanie Fischer, die sich sowohl in der 3. ManSCHAFFT wie auch in der Jugendabteilung sehr engagiert, äußert sich erfreut: “Es ist sehr schön, dass von den G-Jugend-Kickern bis zur Oberliga-Mannschaft jetzt alle mit einheitlichen Kapitänsbinden auflaufen. Das stärkt den Zusammenhalt in unserem Verein.“

Die Kapitänsbinden sind außerdem im Fanshop erhältlich. Es gibt zwei Größen, für Junioren und für Erwachsene. Der Preis liegt bei 7,50 €.

Übrigens ist es ein Gerücht, dass der Kapitän einen Sonderstatus oder Privilegien genießt, zum Beispiel wenn er beim Schiedsrichter eine Entscheidung reklamiert. Stattdessen hat er sich um die Begrüßung und Seitenwahl zu kümmern und trägt Verantwortung für das Verhalten seines Teams. Ebenso soll er bei Fehlverhalten der Zuschauer auf diese mäßigend einwirken. Im Gegenzug ist es üblich, dass beim Gewinn einer Siegertrophäe diese zuerst vom Kapitän entgegengenommen wird.

Weitere News aus der 3. ManSchafft gibt es hier.