Wieder ein Torfestival: Die Zweite siegt 5:2 gegen Tur Abdin Gütersloh

Die zweite Mannschaft des FC Gütersloh bleibt ein Spezialist für torreiche Schützenfeste. Beim 5:2-Heimsieg gegen Tur Abdin Gütersloh fielen schon wieder sieben Tore, womit in den letzten acht Spielen der Zweiten immer mindestens fünf Treffer gefallen sind. Den Zuschauern wird also immer eine Menge geboten, auch wenn das sicherlich den Trainern Andre Pählig und Salih Ayhan Schweiß schon mal auf die Stirn treibt. Zumindest bis Sonntag verbesserte sich der FCG auf den fünften Platz in der Kreisliga A.

Einige Ausfälle musste die Zweite verkraften. Doch das stark ersatzgeschwächte Team schlug sich trotzdem von Anfang an richtig gut. “Der Sieg war zu keinem Zeitpunkt gefährdet. Durch Fehler kam Tur Abdin zwar zu zwei Toren, aber letztendlich hatten wir immer mindestens einen Zwei-Tore-Vorsprung”, freute sich Teammanager Dietmar Starke über den souveränen Auftritt seiner Mannschaft. Besonderen Applaus gab es für das 1:0 durch Florian Bole, der seinen ersten Treffer für den FC Gütersloh erzielte. .

FC Gütersloh II: Braend, Bole, Kuklok (81. Ayhan), M. Kotzott, Akay, Berenbrinker, Aistermann, Popp (77. T. Meyndt), Burta, Eusterhus, B. Kotzott.
Tore: 1:0 Bole (22.), 2:0 Aistermann (39.), 2:1 Youssef (43.), 3:1 Kuklok (46.), 4:1 B. Kotzott (52.), 4:2 Gök (53.), 5:2 Eusterhus (86.).

Foto: Frank Neuhaus

News und Berichte über unsere zweite Mannschaft
Ergebnisse und Tabelle der Kreisliga A
News und Berichte vom gesamten Verein

Anzeige

Geschäftsstelle

Die Öffnungszeiten unserer Geschäftsstelle sind Mittwoch und Donnerstag: 18:00 – 19:30 Uhr und
bei Heimspielen der 1. Mannschaft.

Kontakt

Ohlendorf Stadion im Heidewald
Heidewaldstr. 27
33332 Gütersloh

Telefon +49 (0) 5241 21 07 30
Telefax +49 (0) 5241 21 07 31
E-Mail info@fcguetersloh.de