Zeltlager der C2-Junioren im Wapelbad

Zeltlager der C2-Junioren im Wapelbad
Juni 23, 2019 Helmut Delker

Mit einem Zeltlager und zwei sehr schönen Tagen im Wappelbad haben die C2-Junioren ihren Saisonabschluss gefeiert. In der kommenden Saison geht das Team als C1 für den FC Gütersloh an den Start. Trainer Sezgin Schmidt und Co-Trainer Michael Schwarz übernachteten mit 25 Kindern im Wapelbad unterstützt von den beiden Vätern Bex und Rafael. „Ein großes Dankeschön an Bex und Rafael, denn bei 25 Kindern wären natürlich zwei Trainer zuwenig gewesen. Danke auch an alle Eltern,die mit angepackt haben“, freute sich Schmidt über die Unterstützung. Besuch gab’s natürlich auch von den Eltern und den Geschwistern, so dass sich zwischenzeitlich 100 Kinder und Erwachsene im Wappelbad tummelten. Allen hat’s dabei sehr großen Spaß gemacht!

Das Zeltlager im Wapelbad war ein gelungener Saisonabschluss für die Einen und ein Kennenlernen für die Anderen, denn neben der „alten“ C2 sind auch schon die neuen Spieler dabei gewesen. Das Team verabschiedete außerdem Yannick Okoli und Sören Schwarz, die in der kommenden Saison den Verein verlassen bzw. in die B-Junioren aufrücken.

Viele Fotos vom Zeltlager der C2 gibt es unten auf dieser Seite.

Informationen zum Gütersloher Wapelbad gibt es hier.