DKMS Registrierungsaktion für Leon am Sonntag

DKMS Registrierungsaktion für Leon am Sonntag
September 7, 2018 Helmut Delker

Die Hilfsbereitschaft der Menschen aus Gütersloh und Umgebung für den an einer schweren Form der Leukämie erkrankten Leon ist riesengroß. Alle eint das gemeinsame Ziel, einen Stammzellenspender oder eine Stammzellenspenderin für Leon zu finden.

Der FC Gütersloh trägt gerne zu der hoffentlich erfolgreichen Suche bei und bittet deswegen alle noch nicht bei der DKMS registrierten Zuschauer im Alter von 18 bis 55 Jahren sich vor dem Stadionbesuch am 9. September registrieren zu lassen. Dazu wird mit einem Wattestäbchen ein Wangenabstrich gemacht.
Alle potentiellen Lebensretter, die sich von 12 bis 15 Uhr registrieren lassen, erhalten auf Wunsch eine Freikarte für das Heimspiel um 15 Uhr gegen die Sportfreunde Siegen. Die Registrierung findet nur wenige 100 m vom Heidewald entfernt statt, in der syrisch-orthodoxen St. Maria Gemeinde in der Eichenallee 100 (neben dem Fitness-Studio und dem Edeka Markt).

Neben dem Dankeschön in Form von freiem Eintritt werden auch wieder Gelder für die DKMS gesammelt. Beim letzten Heimspiel gegen Erndtebrück wurde von den Zuschauern schon fleißig gespendet. Am 9. September wird die 3. ManSchafft des FC Gütersloh zusätzlich 25% der von ihr erzielten Einnahmen an die DKMS überweisen. Somit ist jeder Kauf von Kaffee, Waffeln, Eis und Fanartikeln im Fanshop oder in der Oase automatisch ein gute Tat. Bitte helft mit!

Sonntag, 9. September 2018 – 12:00 – 17:00
Syrisch-Orthodoxe Gemeinde St. Maria
Eichenallee 100 A
33332 Gütersloh