Leistungsträger der U23 des SC Verl: Der FC Gütersloh holt Kubilay Arayan

Leistungsträger der U23 des SC Verl: Der FC Gütersloh holt Kubilay Arayan
Juli 16, 2020 Helmut Delker

Für den FC Gütersloh ist er ein Mann mit Zukunft und mit viel Potenzial, für Kubilay Arayan ist es eine große Chance. Der FCG hat den 23. Spieler für die neue Oberliga-Saison unter Vertrag genommen. Von der U23 des SC Verl wechselt Kubilay Arayan in den Heidewald. Der 21jährige Mittelfeldspieler bestritt in den letzten drei Jahren 60 Landesliga-Spiele für Verl und erzielte dabei 17 Tore. „Kubilay war einer der Leistungsträger im Team und ist technisch sehr, sehr stark“, lobt Julian Hesse den Neuzugang.

Es sind oft auch die jungen, talentierten Spieler, die mit großem Einsatz nach vorne drängen und einen Kader beleben. Kubilay Arayan ist wie Steffen Müller einer dieser Spieler. „Ich bin sehr gespannt auf seine Entwicklung. Er hat großes Potenzial. Taktisch muss er sicher noch auf ein höheres Level kommen und sich auch bei der Arbeit gegen den Ball besser in die Mannschaft eingliedern. Ich habe ihm in Verl aber immer sehr gerne zugeschaut, weil er technisch einfach so gut ist“, hofft Julian Hesse, dass Kubilay sein Potenzial in Zukunft noch besser ausschöpfen kann. Der 21jährige hat da noch einen Weg vor sich, hat es aber auch selbst in der Hand, sich Einsatzzeiten in der Oberliga zu erarbeiten.

Neben Kubilay Arayan stehen bisher folgende 22 Spieler beim FC Gütersloh unter Vertrag: Ilias Illig, Pascal Widdecke, Fabio Kristkowitz, Samy Benmbarek, Marcel Rump, Jarno Peters, Berkay Yilmaz, Patrick Richter, Eric Yahkem, Markus Baum, Sinan Aygün, Nico Bartling, Marco Pollmann, Lars Beuckmann, Tim Manstein, Marcel Lücke, Jannik Schröder, Andre Kording, Serdar Erdogmus, Nick Flock, Steffen Müller und Björn Schlottke.

Weitere News und Berichte über unsere erste Mannschaft
Der FCG verpflichtet Björn Schlottke vom SV Rödinghausen
Der FC Gütersloh setzt weiter auf Steffen Müller
Der FC Gütersloh verlängert mit Nick Flock und Serdar Erdogmus
Spielender Co-Trainer Andre Kording bleibt beim FC Gütersloh
Der FC Gütersloh holt Jannik Schröder vom SC Verl
Abwehrspieler Marcel Lücke unterschreibt Zwei-Jahres-Vertrag