Vorsprung auf Platz zwei: Die FCG Futsal Cowboys profitieren vom Verfolgerduell

Die FC Gütersloh Futsal Cowboys haben sich als Tabellenführer in der Westfalenliga etwas abgesetzt – auch ohne selbst ein Spiel zu machen. Im Verfolgerduell besiegte der FC 96 Recklinghausen die Futsal Falcons Langenberg, die vorher alle drei Spiele gewonnen hatten, überraschend mit 10:0. Die FCG Futsal Cowboys, die spielfrei hatten, sind damit die einzige Mannschaft in der Liga mit einer weißen Weste. Die Mannschaft von Trainer Darko Juric hat 15 Punkte auf dem Konto und damit jetzt sechs Punkte Vorsprung auf Recklinghausen und Langenberg. Die beiden Verfolger haben zwar jeweils noch ein Spiel in der Hinterhand, können den Rückstand aber bestenfalls nur auf drei Punkte verkürzen. In der kommenden Woche hat der FCG noch einmal spielfrei, bevor es dann am Samstag, den 20. November, um 15 Uhr zum VfR Sölde Futsal geht.

Foto: Jens Dünhölter

15:3! FCG Futsal Cowboys holen fünften Sieg im fünften Spiel
News und Berichte über unsere Futsalabteilung gibt es auf fcg-futsal.de
Ergebnisse und Tabelle der Futsal-Westfalenliga
Saisonstart im Futsal: Die FCG-Cowboys haben viel vor

Anzeige

Geschäftsstelle

Die Öffnungszeiten unserer Geschäftsstelle sind Mittwoch und Donnerstag: 18:00 – 19:30 Uhr und
bei Heimspielen der 1. Mannschaft.

Kontakt

Ohlendorf Stadion im Heidewald
Heidewaldstr. 27
33332 Gütersloh

Telefon +49 (0) 5241 21 07 30
Telefax +49 (0) 5241 21 07 31
E-Mail info@fcguetersloh.de