Fundament für das FCG-Vereinsheim im Heidewald gelegt

Fundament für das FCG-Vereinsheim im Heidewald gelegt
Juli 13, 2020 Helmut Delker

Bestes Baustellenwetter herrscht im Heidewald. Die Sonne gibt schon mal ihr Bestes, als gegen Mittag der erste grün-weiße Betonmischer von Emsland Beton auf das Stadiongelände des FC Gütersloh einbiegt. Rückwärts tastet sich der LKW zwischen dem Kran und den Containern an die passende Stelle vor, bevor dann kurze Zeit später der erste Beton fließt. Etwa vier LKW-Ladungen sind nötig, um das Fundament des neuen FCG-Vereinsheims zu gießen. Die Bodenplatte wird ungefähr 23 mal 8 Meter groß sein.

Zwischendurch kommt auch Bauunternehmer Nils de Carnee vorbei, um mit seinen Mitarbeitern das weitere Vorgehen zu besprechen. In den nächsten Tagen wird die Firma De Carnee die Wände hochziehen. In der Regel arbeitet das Spexarder Unternehmen mit drei Maurern auf der Heidewald-Baustelle – an manchen Tagen werden es aber auch fünf sein. Dabei ist die erste Betondecke dann das nächste Etappenziel…

Die Fotos von heute seht Ihr unten auf dieser Seite. Zum neuen FCG-Vereinsheim im Heidewald gehören ein Multifunktionsraum, ein Jugendraum, eine Geschäftsstelle und eine neue Toilettenanlage. Die Leitung des Projekts hat die Gütersloher Architektin Birgit Melisch. Von den Baukosten in Höhe von 1,085 Millionen Euro trägt der FC Gütersloh einen Eigenanteil von 200.000 Euro.

Weitere Infos zu den Firmen gibt es hier:
Rohbau: http://www.de-carnee.de/
Planung: https://melisch-architekten.de
Beton: https://www.emslandbeton.de/

Links zu weiteren Berichten gibt es unten



Unsere Baustelle am Vormittag…

…dann etwas später am Mittag…

…und schließlich nach dem verdienten Feierabend!



Links zu weiteren Berichten:
Arbeiten am Fundament haben begonnen
Hermann Peitz führt die Tiefbauarbeiten im Heidewald
Kran von De Carnee und Beton von Emsland im Heidewald
Grundwasserabsenkung läuft im Heidewald
Erster Spatenstich: De Carnee baut FCG-Vereinsheim im Heidewald
Abbrucharbeiten: Hagedorn kommt im Heidewald schnell voran
Hagedorn schafft Platz für Neues
Fotos von der Baustelle: Im Heidewald-Untergrund tut sich was
Vorarbeiten für den FCG-Neubau im Heidewald starten
3. ManSchafft wieder im Heidewald-Einsatz